Aktuelle Seminare
und Veranstaltungen

AUSGEBUCHT!

15-tägiges Basistraining

Integrative Chinesische Medizin

mit Jeremy Ross und Lingky Tan-Bleinroth

in Berlin

Fünf 3-Tages-Module

  • 13.-15. März 2020
  • 4.-6. September 2020
  • 6.-8. November 2020
  • 12.-14. Februar 2021
  • 12.-14. März 2021

Ziel des Kurses

Sie lernen einen neuen Weg zur Syndromdiagnose und beherrschen die sichere Differenzierung der Syndrome. Auf dieser Grundlage erfolgt die Wahl der einzelnen Arzneipflanzen und Rezepturen schnell und nach klaren, transparenten Regeln. Damit haben Sie einen Zugang zur sicheren Anwendung der Arzneitherapie, dem Herzstück der Chinesischen Medizin.

Auch wenn es in diesem Seminar primär um die Anwendung westlicher Arzneipflanzen geht, ist das Konzept auch auf die chinesische Arzneimitteltherapie und für die Akupunktur anwendbar.

Voraussetzungen

Dieser Kurs ist konzipiert für Therapeuten mit einem grundlegenden Verständnis der Organsyndrome der Chinesischen Medizin, zum Beispiel für Ärzte und Heilpraktiker mit einer Grundausbildung in Akupunktur. Vorkenntnisse in der westlichen oder chinesischen Arzneimitteltherapie sind nicht erforderlich.

4 Dysbalancen und 5 Organe

Das System gründet auf der Erkenntnis, dass jede Krankheit vier physiologischen Dysbalancen zugeordnet werden kann: Leere, Stagnation, Störung und Fülle. Auf dieser Grundlage werden in fünf differenzialdiagnostischen Schritten die betroffenen Organsysteme bestimmt und die Syndromdiagnose erstellt.

Praxis, Praxis, Praxis

Der Schwerpunkt liegt auf der klinischen Praxis, und die Teilnehmer werden ermutigt, das Gelernte ab dem zweiten Tag des Trainings in der eigenen Praxis anzuwenden.

Learning by doing

ist die Maxime, Teamarbeit und strukturiertes Vorgehen werden großgeschrieben. Im Verlauf des Kurses werden zahlreiche Einzelmittel und Rezepturen verkostet und analysiert. Patientenvorstellungen sind möglich, bitte mit den Referenten abstimmen.

Kursinhalte

Modul I

Diagnose und Therapieprinzipien (4 Dysbalancen/5 Organe/Differenzialdiagnose)

Materia Medica und Arzneipflanzen-Verkostungen

Pharmakologische Grundlagen (Temperatur, Geschmack, Wirkrichtung)

Modul II

Grundlagen des Rezeptierens

Asthma und Bronchitis (Arzneipflanzen und Rezepturen)

Rhinitis und Sinusitis (mit Patientenvorstellung); Therapiesicherheit

Modul III

Verdauungsschwäche, Gastritis (mit Fallbeispielen)

Verstopfung, Durchfall und Colitis (mit Patientenvorstellung)

Periphere Durchblutungsstörungen, Bluthochdruck

Modul IV

Blasenentzündung, Reizblase und Zystitis (mit Patientenvorstellung)

Amenorrhoe und Prämenstruelles Syndrom (PMS)

Menorrhagie

Modul V

Erschöpfung (mit Patientenvorstellung)

Depressionen (mit Fallbespielen)

Atemwegsinfektionen (mit Patientenvorstellung)

Kursgebühr

2.490,00 € (inkl. MwSt) 

Wir halten Sie gerne über unsere Veranstaltungen auf dem Laufenden. Bitte melden Sie sich bei uns…

4 + 6 =